Andora

Wenn man auf den älteren Kennzeichen der Autos immer häufiger das IM für Imperia lesen kann, ist unsere Reise entlang den beiden Rivieras fast schon beendet. Wassersport und Freizeittätigkeiten haben an der Riviera di Ponente nur einen Namen.
Und das ist Andora, seit geraumer Zeit “Blaue Flagge Europas”, denn seine Küste mit sandigen und felsigen Meeresgründen lockt jedes Jahr leidenschaftliche Taucher mit oder ohne Erfahrung an, wobei letztere hier eine Tauchschule vorfinden. Auch Seglern steht ein kleiner Jachthafen einschließlich Segelclub zur Verfügung, um in fröhlicher Runde wie alte Seebären mit Seglerlatein um sich zu werfen.
Wer statt Tauchermaske lieber mit dem Fernglas unterwegs ist, der weiß, dass sich draußen auf dem Meer vor Andora das “Walschutzgebiet” befindet, während begeisterte Birdwatcher auf dem Festland das Naturschutzgebiet Oasi di Merola zur Verfügung haben. Natürlich ist die gesamte Umgebung eine Fundgrube mit naturalistischen Routen, die sowohl zu Fuß wie mit dem Mountain Bike zurückgelegt werden können.

Residenz für diesen Standort

Residenz für Andora

Residence Amici

Residence Amici

In das Zentrum von Andover, Blick auf das Meer Residenz Friends, ein vor kurzem gebaut und angenehmen Stil. ...


einzelheiten

Residence La Palma

Residence La Palma

Gemütlich und mit allem ausgestattet, für Kinder und Erwachsene und die totale Freiheit der Zeit benötigt; Chancen Abendessen bereit in einem...


einzelheiten